Systemvoraussetzungen

Einzelplatzlösung

Wenn Sie DynaMed nur an einem Arbeitsplatz verwenden möchten empfehlen wir folgende Systemvoraussetzungen:

  • Quad-Core Prozessor
  • Minimum 8 GB Speicher, 24 GB empfohlen
  • 50 GB freier Festplattenplatz
  • Windows Server 2008R2 (32 oder 64bit), Windows Server 2012, Windows Server 2016, Windows Server 10
  • SQL-Server 2008 (32 oder 64bit), SQL-Server 2012 (32 oder 64bit), SQL-Server 2014, SQL-Server 2016 
    Erfahren Sie mehr über die unterstützten SQL-Servern Versionen

Mehrplatzlösung

Wenn Sie DynaMed nur an mehreren Arbeitsplätzen verwenden möchten empfehlen wir folgende Systemvoraussetzungen:

Datenbankserver:

  • Quad-Core Prozessor
  • Minimum 8 GB Speicher, 24 GB empfohlen
  • 50 GB freier Festplattenplatz
  • Windows Server 2008R2 (32 oder 64bit), Windows Server 2012, Windows Server 2016, Windows Server 10
  • SQL-Server 2008 (32 oder 64bit), SQL-Server 2012 (32 oder 64bit), SQL-Server 2014, SQL-Server 2016 
    Erfahren Sie mehr über die unterstützten SQL-Servern Versionen

Client Computer (Arbeitsplatz):

  • Windows 7 (64bit), Windows 8 (64bit), Windows 10 (64bit)
  • GB Hauptspeicher, empfohlen: 8 GB Hauptspeicher
  • Dual oder Quad-Core Prozessor
  • Minimale Auflösung (1600×1024), empfohlen: (1920×1080) oder höher
  • Harddrive 1GB reserviert für DynaMed, empfohlen: SSD-Festplatte

Netzwerk-Voraussetzungen:

  • Kabelgebundenes 1000MBit Netzwerk oder höher
  • Zuverlässiges WiFi-Netzwerk mit 300MBit oder schneller
  • Schnelle VPN-Verbindungen für Terminal (RDP, Citrix, Teamviewer, …)

Optionale Komponenten

Datei Server

Als Datenbank-Server und Datei-Server kann ein und dieselbe Maschine verwendet werden. Für kleinere Installationen (< 15 Benutzer) kann auch ein Microsoft Small-Business-Server verwendet werden. In größeren Installationen sollten verschiedene Server-Rollen (Datei-, Datenbank-, Domäne-, Terminal-, Druck- etc.) getrennt werden. Lesen Sie dazu die Spezifikationen des Herstellers.

Da die Anforderungen je nach Verwendung und Anzahl der User stark variieren kann, werden hier nur die Mindestanforderungen angegeben. Sollten genauere Informationen erwünscht sein, so sollten folgende Kennzahlen vorliegen.

  • Anzahl der User
  • Anzahl der Arbeitsplätze

Beschreibung der eingesetzten Infrastruktur bzw. Komponenten wie

  • Serverspezifikationen und deren installierte Rollen
  • Client Rechnerspezifikationen, eingesetzte
  • Netzwerkkomponenten (Switch / Router / Art der Verkabelung)

Gerne helfen wir auch bei der Analyse bzw. Planung Ihrer IT-Infrastruktur, um die optimale Lösung für Sie zu schaffen.

 Hinweis:

DynaMed kann je nach Konfiguration auch ohne Datei-Server betrieben werden. In diesem Fall werden alle Dokumente in der Datenbank abgelegt – somit müssen Sie die Anforderungen an den Datei-Server zu den Anforderungen an den Datenbank-Server hinzuaddieren.

  • GB Speicher
  • 50 GB freier Festplattenplatz
  • Windows Server 2008 (32 oder 64bit), Windows Server 2008R2 (32 oder 64bit), Windows Server 2012, Windows Server 2016

Terminalserver

  • DynaMed kann optional auf einem Terminal-Server betrieben werden.
  • Quad-Core Prozessor
  • GB Hauptspeicher pro gleichzeitigem Benutzer
  • Windows Server 2008 (64bit), Windows Server 2008R2 (64bit), Windows Server 2012, Windows Server 2016
 
Nach oben